Wie heute morgen bekannt wurde fusionieren die beiden großen Netzwerke im Bereich des Affiliate Marketings. Auf der einen Seite Awin (ehemals Zanox), welches zur Springer Gruppe gehört und zu letzte mit dem großen US-Netzwerk Affiliate Window verschmolzen ist und das in der DACH Region führende Netzwerk Affilinet. Beider Netzwerke gaben dies heute im laufe des Vormittages bekannt.

Der Hintergrund

Die Vereinigung der beiden Netzwerke soll die Marktposition stärken und das Wachstum beschleunigen. Beide Netzwerke haben bestimmte „Spezialgebiete“. Affilinet bspw. mit seinen Stärken im Bereich des Influencer Marketings und des Mobile Advertisements ist hier für AWIN eine gute Ergänzung. Laut den Netzwerken werde sich allerdings für die Kunden der Netzwerke vorerst nichts verändern. Die vollständige Zustimmung der Kartellbehörden stehe allerdings noch aus, so hieß es in einem Newsletter von Affilinet.

Persönliche Einschätzung

Ein aus unserer Sicht großer Nachteil könnten nun die schwache Verhandlungsposition von diversen Advertisern sein, die nun nicht mehr wie Früher die Netzwerke „gegeneinander ausspielen“ können, um so Ihre Kosten zu optimieren. Für Publisher bringt ein derartiger Zusammenschluss letztendlich allerdings aus unserer Sicht nur Vorteile mit sich. Die Publisher haben in absehbarer Zukunft nun einen Login weniger bzw. eine Anlaufstelle weniger ohne auf die Umsätze bzw. Partnerschaften mit den div. Advertisern verzichten zu müssen. Letzteres könnte auch einen Vorteil für die Seite der Advertiser mit sich bringen, da sich hier die Marketing Abteilung nun einmal weniger die Frage stellen muss:

„Gibt es in dem anderen großen Netzwerk ggf. andere oder bessere Publisher als in dem in dem ich mich jetzt befinde ?“ Diese Frage erübrigt sich nun von ganz allein.

Ausserdem könnte dieser Zusammenschluss auch für Agenturen einen Mehrwert bedeuten, da diese sich nun auch auf ein Netzwerk weniger konzentrieren müssen. Dies beschleunigt Arbeitsabläufe und sorgt so für mehr Effizienz. Ob sich dieser Vorteil auch in der Preisgestaltung der Agenturen niederschlagen wird bleibt abzuwarten.

Wir von unserer Seite wünschen sowohl Affilinet als auch AWIN mit diesem Zusammenschluss viel Erfolg!